Die Arbeitsgruppe Demenz


Seit 2003 setzt sich die Arbeitsgruppe Demenz für die Anliegen dementiell Erkrankter und ihrer Angehörigen im Bereich der nördlichen Bergstraße ein.
Fachleute (darunter Vertreter von Kirchengemeinden, des Landkreises Darmstadt-Dieburg sowie von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen), Angehörige und andere engagierte Bürger/innen treffen sich regelmäßig in Abständen von etwa zwei Monaten im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Alsbach, Bickenbacher Straße 27.

Unser Ziel ist es:

  • mit Betroffenen Wege aus Isolation und Überlastung zu suchen

  • ortsnahe Unterstützungsangebote anzuregen und zu vernetzen

  • öffentliche Diskussion anzustoßen und Hintergrundinformation zum Thema Demenz zu geben

  • Veranstaltungen zu organisieren

Erkrankt ein Mensch an Demenz, bedeutet das oft den Verlust an Orientierung und sozialen Kontakten. Wir wollen helfen, diesen Prozess verständlich zu machen, ihn wenn möglich zu verlangsamen und den Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.